KS

GV 2022

Die GV 2022 findet am Freitag 21. Januar 2022 ONLINE statt.
Eintreffen ab 19.00 Uhr / Start 19.30 Uhr
Einladung mit LINK: wird per WhatsApp oder per Mail zugesandt.

 

Anträge

Folgende Anträge wurden firstgerecht bei unserem Sportpräsidenten Armin Linggi eingereicht.

 

Anträge Reifen

Antrag 1
DD2: Vega Grün XH3 / Vega W6
(Offerte KartShop Ostschweiz: Slicks: 168.- / Regen: 188.-)
(Offerte Spirit: Slicks: 155.- / Regen: 175.-)

Antrag 2
DD2: Mojo D5 / Regen nicht definiert
(Offerte Gariget: Max. 12 Sätze pro Saison 169.-)

Antrag 3
Sport 125, DD2, Schalter / KZ: Vega Grün XH3 / Vega W6
(Offerte KartShop Ostschweiz: Slicks: 168.- / Regen: 188.-)
(Offerte Spirit: Slicks: 155.- / Regen: 175.-)

Antrag 4
Sport 125, DD2, Schalter / KZ: Vega Gelb X Cup / Vega W6
(Offerte KartShop Ostschweiz: Slicks: 162.- / Regen: 188.-)
(Offerte Spirit: Slicks: 152.- / Regen: 175.-)

Antrag 5
Schalter / KZ: Vega Gelb X Cup / Vega W6
(Offerte KartShop Ostschweiz: Slicks: 162.- / Regen: 188.-)
(Offerte Spirit: Slicks: 152.- / Regen: 175.-)

Empfehlung Vorstand
Vega Grün für alle Fahrer / Regen W6 Vega
(Bridgestone Slick und Regen darf zum Übergang aufgebraucht werden)

 

Gewichtsanpassung DD2

Antrag
Anhebung des Mindestgewichts auf 177kg.

Empfehlung Vorstand
 Der Vorstand empfiehlt, diesem Antrag nicht zuzustimmen.

 

Aufteilung DD2

Antrag
Aufteilung des DD2-Feldes in DD2 (173kg) und DD2 Masters (180kg + mind. 32 jährig)

Empfehlung Vorstand
Der Vorstand empfiehlt diesen Antrag nicht anzunehmen.

 

Aufteilung KZ

Antrag
Zusätzlich auch KZ Master: 185kg, ab 35jährig, dafür KZ Gewicht auf 173kg und alle im gleichen Feld. KZ Master neu auf MG gelb/Keine Gastfahrer bei Master.

Empfehlung Vorstand
Der Vorstand empfiehlt keine neuen Kategorien zu machen, da es im Moment zu wenig Fahrer gibt.

 

Anpassung Wertung

Antrag
Finale Wertung gemäss Finallauf Renntag, nicht wie bisher Gesamttageswertung aller Läufe.

Empfehlung Vorstand
 Der Vorstand empfiehlt, diesem Antrag nicht zuzustimmen.

 

Parc Ferme

Antrag
In der Boxengasse zur Startaufstellung zum Rennen, darf nicht mehr am Kart geschraubt werden, auch kein Reifenwechsel. Der Kart muss aus der Boxengasse gebracht werden und ausserhalb von dieser repariert werden. Wer 5 min vor der im Zeitplan publizierten Zeit nicht mit seinem Kart, in fahrfähigem Zustand in der Boxengasse erscheint, muss sich am Schluss vom Feld einreihen und sein bisheriger Startplatz verfällt. Das Getto wie in Bopfingen war «scheisse» und unfair all jenen gegenüber, die sich korrekt vorbereitet und verhalten haben.

Kommentar Vorstand
Dieser Antrag kann vom Club nicht angenommen werden, da der Antrag nicht umsetzbar ist. Der Start-Zeitpunkt liegt in der Kompetenz der Rennleitung, die den Zeitplan im Auge behält.